Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /var/blogok/blog.tickething.at/htdocs/wp-includes/media.php on line 1206

Tickething ist zertifizierter Partner des Volt Festivals 2018

Georg Zsifkovits Festivals, News Leave a Comment


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /var/blogok/blog.tickething.at/htdocs/wp-includes/media.php on line 1206

Das ungarische Volt Festival, das im Juni 2018 mit Topacts wie Iron Maiden und Depeche Mode stattfindet, geht heuer erstmals eine Partnerschaft mit der Fan-to-Fan-Ticketplattform Tickething ein.

Fünf Tage lang, vom 26. bis zum 30. Juni 2018, werden im ungarischen Sopron, nahe der österreichischen Grenze zwischen Neusiedlersee und Mattersburg, internationale Musik-Superstars die europäischen Festivalgänger anziehen. Das Volt Festival fand erstmals nach dem Niedergang der Sowjetunion im Jahr 1993 statt, seit 2002 ist es in der rund 60.000 Einwohner zählenden Kleinstadt Sopron beheimatet. Mit der idealen Lage, 70 Kilometer von Wien, 185 Kilometer von Graz und etwa 210 Kilometer von Budapest entfernt, sowie den namhaften Bands und DJs – unter anderem spielten Arctic Monkeys, Linkin Park, Iggy Pop, Iron Maiden, Imagine Dragons, The Prodigy und David Guetta – mauserte sich das Volt Festival seither zu einem der großen Musikevents im Osten Mitteleuropas.

Auch heuer wird das Volt Festival, mit den Heavy Metal-Pionieren Iron Maiden, den New Wave-Ikonen Depeche Mode, der progressiven Alternative Metal-Macht Avenged Sevenfold und zahlreichen weiteren Bands, glänzen.

VOLT Festival 2018 – Tickething

Mit Tickething sind Fan zu Fan Ticketverkäufe einfach, sicher und transparent.

Dass nun dieses etablierte und weiterhin aufstrebende Festival eine zertifizierte Partnerschaft mit dem State-of-the-Art-Ticketmarktplatz im Bereich Fan-to-Fan-Verkauf, Tickething, eingeht, ist nicht nur für die beiden beteiligten Parteien ein großer Wurf, sondern vor allem ein großer Gewinn für die musikbegeisterten Festivalbesucher.

Wie funktioniert Tickething?

Tickething ist ein Fan-to-Fan-Ticketmarktplatz, der es Ticketbesitzern ermöglichen soll, ihr E-Ticket für eine Veranstaltung auf einfachem und vor allem sicherem Wege an einen anderen Fan zu einem sinnvollen Preis weiterzuverkaufen. Dabei sollen der Ticket-Schwarzmarkt und die damit einhergehenden Wucherpreise umgangen werden.

Sicherer Fan-zu-Fan-Ticketverkauf über Tickething.

Die Kontrolle über einen angemessenen Preis soll wieder den Fans zurückgegeben werden. Tickething richtet sich zum einen an jene Fans, die sich ein Ticket sichern konnten, die Veranstaltung aber schließlich doch nicht besuchen können, und zum anderen an jene Fans, die darauf hoffen, für eine womöglich ausverkaufte Veranstaltung doch noch ein Ticket zu einem rationalen und vertretbaren Preis zu bekommen. Um diesen ehrlichen und moralischen Umgang und ein Maximum an Transparenz im Ticketverkauf zu gewährleisten, legt sowohl der Verkäufer als auch der Käufer sich über sein facebook-Profil einen Account bei Tickething zu.
Gleichzeitig wickelt Tickething den Geld- und den Tickettransfer ab, so können sich beide Seiten, Käufer und Verkäufer, darauf verlassen, zu bekommen, weswegen sie hier sind.

Dein Abenteuer beginnt immer auf Tickething.de

Verpasse keine Parties mehr, besorge dein Ticket auf www.tickething.de

Internationale Topacts am Volt 2018

Bei einem längeren Festival, wie dem Volt, in Verbindung mit einem starken Line Up kommt es schnell vor, dass Festival- und/oder Tagestickets vergriffen sind. Somit ist gerade die Partnerschaft zwischen Volt und Tickething eine große Chance für die Fans, vielleicht doch noch ihre Lieblingsband zu sehen – und von diesen gibt es 2018 in Sopron zahlreiche.
Denn neben den oben genannten Headlinern, Iron Maiden, Avenged Sevenfold und Depeche Mode, werden so illustre Gäste wie die Nu Metal-Haudegen Limp Bizkit, die Synth-Pop-Aufsteiger Hurts und das britische Indie-Rock-Duo The Kills die Volt-Bühne beehren.
Dass das Volt Festival nicht nur die österreichisch-ungarische Grenze banalisiert, sondern zudem keine Genre-Grenzen kennt, ist bewiesen, wenn sowohl die US-amerikanische Crossover-Metal-Band Hollywood Undead als auch Electro-House-DJ Steve Aoki einen Auftritt hinlegen. Doch es sind noch zahlreiche andere Acts, die das Volt Festival zu einem besonderen Highlight der Festivalsaison 2018 machen. Sei es die US-Rockband Skillet, die LMFAO-Hälfte RedFoo, das Drum and Bass-Kollektiv Rudimental, die britischen Melodic-Metaller The Raven Age oder für die ehrlichen Pop-Nostalgiker Eiffel 65.

Sopron ruft!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *