Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/forge/blog.tickething.at/public/wp-includes/media.php on line 1206

Heaven Shall Burn auf The Final March Tour in Wien

Georg Zsifkovits Konzerte, News Leave a Comment


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/forge/blog.tickething.at/public/wp-includes/media.php on line 1206

Mit Whitechapel, In Hearts Wake und August Burns Red kommt die deutsche Mtealcore-Speerspitze Heaven Shall Burn auf ihrer The Final March Europatour in den Gasometer Wien.

Zwanzig Jahre nach ihrer Gründung als Before the Fall veröffentlichte die deutsche Metalband Heaven Shall Burn im September 2016 ihr achtes Studioalbum und festigte damit auf eindrucksvolle Weise ihren Status als wohl wichtigste Metalcore-Band des deutschsprachigen Raumes.

Anders als auf ihren bisherigen Alben befassen sie sich auf „Wanderer“ weniger mit dezidiert politischen Inhalten, sondern widmen die Scheibe dem Hauptthema Natur. So ziert das Cover des Albums ein äußerst beeindruckendes Foto des auf Island gelegenen Berges Kirkjufell, der sich spitz aufragend in der glatten Wasseroberfläche des Breiðafjörður Fjord spiegelt. Das Foto stammt vom Landschafts- und Konzertfotografen Christian Thiele. Für Gitarrist Maik Weichert symbolisiert „die Stille im Artwork die Ruhe vor dem Sturm und vor dem Angriff“, wie er in einem Interview gegenüber dem Magazin Intro erklärte.

Tickething: Der Fan zu Fan Marktplatz für eTickets.

Mit Tickething sind Fan zu Fan Ticketverkäufe einfach, sicher und transparent.

Doch auf „Wanderer“ dreht sich nicht alles ausschließlich um die Natur. So widmet die brachiale Band den Song „A River of Crimson“ dem bereits mehrmals an Leukämie erkrankten Sohn eines Freundes. „Bring The War Home“ ist eine unmissverständliche Kritik an jeglichen Kriegen und „They Shall Not Pass“ widmet sich der Battle of the Cable Street, einer gewalttätigen Auseinandersetzung zwischen faschistischen Demonstranten und Gegendemonstranten im Jahr 1936 in London.
„Wanderer“ ist für Heaven Shall Burn ein weiterer großer Erfolg. In Deutschland schaffte es das Album auf Platz 3 der Charts, in Österreich und der Schweiz gelangte es jeweils in die Top 15 – eine mehr als beachtliche Leistung für eine Band aus dem Metalcore-Genre.

HEAVEN SHALL BURN – Corium (OFFICIAL VIDEO)

HEAVEN SHALL BURN – Corium (OFFICIAL VIDEO). Century Media Records 2017. Taken from the album “Wanderer” // OUT NOW!! Purchase Below // CMDISTRO: http://smarturl.it/WandererCMD AMAZON: http://smarturl.it/HSB-AMA IMPERICON: http://smarturl.it/HSB-wanderer iTUNES: http://smarturl.it/HSBiTunes AMAZONMP3: http://smarturl.it/HSBAmazonMP3 PRODUCED BY ICONOGRAPHIC www.iconographic.de facebook.com/iconographicfilms

Noch im März 2018 werden Heaven Shall Burn eine Show im Gasometer in Wien spielen. Besonders attraktiv macht den Abend ein hochkarätiges Support-Trio, das die Band auf ihrer Tour begleitet. Es besteht aus der amerikanischen Deathcore- & Death Metal-Band Whitechapel, der australischen Melodic Harcore-Gruppe In Hearts Wake und der aus Pennsylvania stammenden Metalcore-Band August Burns Red, die im vergangenen Herbst ihr achtes Studioalbum „Phantom Anthem“ veröffentlichte.
Auf das Österreich-Konzert des Metal- & Hardcore-Gespanns in der letzten Märzwoche folgen im Zuge der aktuellen Tournee noch drei weitere Konzerte in Deutschland, wobei jenes am 30. März im Huxleys Neue Welt in Berlin bereits ausverkauft ist. Schon am 28. März werden sie in Zürich gastieren.

[Titelbild: (c) Christian Thiele/ Century Media]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *