Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/forge/blog.tickething.at/public/wp-includes/media.php on line 1206

Rag’n’Bone Man – Vom Lumpensammler zum Superstar

Georg Zsifkovits Konzerte, News Leave a Comment

Der Mann, der mit “Human” zum Superstar wurde, kommt Anfang März nach Wien: Rag’n’Bone Man.

Rag’n’Bone Man war die große musikalische Sensation des Jahres 2016. Der Sänger, der mit bürgerlichem Namen Rory Graham heißt, war bis zu diesem 21. Juli 2016 ein völlig unbekannter. Doch das sollte sich auf einen Schlag ändern. Seine Debütsingle „Human“ machte ihn praktisch über Nacht zum großen Newcomer der europäischen Musikszene. Mit seiner tiefen Bluesstimme und dem poppigen Song hinterließ er bei seinen Hörern sofort einen bleibenden und fast immer positiven Eindruck und avancierte zu einem der erfolgreichsten Musiker der vergangenen beiden Jahre.

Rag’n’Bone Man | Wien, Gasometer – Tickething

Mit Tickething sind Fan zu Fan Ticketverkäufe einfach, sicher und transparent.

Dabei gehen Grahams musikalische Wurzeln in eine ganz andere Richtung. Noch als Jugendlicher versuchte er sich in seiner Heimat East Sussex durchaus erfolgreich als Hip-Hop-Künstler. Doch während dieser Zeit, in der er unter dem Namen Rag ’n’ Bonez als Rapper in einer Drum-’n’-Bass-Crew werkte und zwischenzeitlich nach London ging, begann er, inspiriert von seinem Vater, einem großen Bluesfan, seine Fähigkeiten als Sänger zu verfeinern, und veröffentlichte eine Blues-EP.

Ab 2015 kam schließlich der große Durchbruch für den heute 33-Jährigen. Die BBC nannte ihn als Neuentdeckung, er konnte einen Slot am Glastonbury Festival ergattern und Columbia Records nahm ihn unter Vertrag. Im Folgejahr wurde seine Single „Human“ millionenfach verkauft und mit Doppelplatin in Deutschland, der Schweiz und Großbritannien ausgezeichnet.
Im Februar 2017 folgte das zugehörige Debütalbum „Human“, das bislang über 1,5 Millionen Mal verkauft wurde, in UK dreifach mit Platin geadelt wurde und seinem Schöpfer zwei BritAwards bescherte.

Abzuwarten bleibt, ob Rag’n’Bone Man ein Dauerbrenner wird oder zum One-Hit-Wonder verpufft. Das natürliche Potential für eine lange und erfolgreiche Karriere ist ihm auf jeden Fall gegeben, das merkt man sofort, wenn man sich der Stimme des großgewachsenen Briten hingibt.

Für die kommenden Monate hat Rory Graham einen mehr als gefüllten Terminplan. Denn bis Ende des Sommers tourt er durch die ganze Welt. Noch bis Ende März ist er in Europa unterwegs, bevor er sich für zwei Wochen nach Australien und Neuseeland verabschiedet, nur um anschließend wieder nach Europa zurückzukehren. In Österreich bekommt man am Samstag, dem 3. März, die Möglichkeit, den Rag’n’Bone Man auf der Bühne des Gasometer Wien zu erleben.

[Titelbild: (c) Dean Chalkley]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *