Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /var/blogok/blog.tickething.at/htdocs/wp-includes/media.php on line 1206

Ezra Furman – Rock’n’Roll zwischen Folk und Punk

Tickething Konzerte, News Leave a Comment

Ezra Furman hat mit „Transangelic Exodus“ einen dreckigen Rock-Geniestreich veröffentlicht. Jetzt geht der Amerikaner auf Tour durch Europa.

Ezra Furman mag mit seinen 30 Jahren nicht mehr zu den ganz jungen Wilden der Rockmusik zählen, dennoch gehört er zu einer Generation von Musikern, die ihr Genre so lebhaft, authentisch und bedeutungsvoll vorantreiben, wie es vielleicht schon seit 25 Jahren nicht mehr passiert ist.

Tickething: Der Fan zu Fan Marktplatz für eTickets.

Mit Tickething sind Fan zu Fan Ticketverkäufe einfach, sicher und transparent.

Schon mit seiner Band Ezra Furman and The Harpoons machte sich der in Chicago geborene Musiker einen Namen und schwang sich zu einer der großen Zukunftshoffnungen des Rock-Genres auf. Doch Bekanntheit erlangte Furman in diesen Jahren vorwiegend innerhalb der Szene. Nach dem Ende der Band startete er ab 2011 eine Solokarriere. Sein Solodebüt „The Year of No Returning“ veröffentlichte er im Jahr 2012 auf eigene Faust ohne Plattenvertrag – die Produktion finanzierte er über eine Kickstarter-Kampagne. Einige Monate nach der Veröffentlichung unterzeichnete Furman einen Vertrag bei dem Label Bar/None Records aus New Jersey. Dort wurde „The Year of No Returning“ 2013 neu veröffentlicht.
Für die folgende Tournee zum Album gründete Ezra Furman seine Tour-Band The Boy-Friends, mit der er in den folgenden Jahren die beiden Alben „Day Of The Dog“ und „Perpetual Motion People“ veröffentlichte. In diesen Jahren nahm Furmans Karriere immer mehr Fahrt auf. Die Musikpresse war voll des Lobes, der Guardian zeichnete „Day Of The Dog“ mit fünf von fünf möglichen Sternen aus, Vergleiche mit den New York Dolls, den Ramones und der E-Street Band wurden angestellt. Auch die Live-Shows von Ezra Furman and The Boy-Friends wurden regelmäßig lobend hervorgehoben.
„Perpetual Motion People“ wurde von Gigwise zum Album des Jahres 2015 gewählt.

2018 kehrt Ezra Furman mit dem brandneuen Album „Transangelic Exodus“ zurück auf die Bühnen Europas. Ein Album, so roh, so sexy, melodiös und eingängig, dass man sich beim Hören erneut in die Rockmusik verliebt, und die Spannung dieser Musik in jeder Bohre fühlt. „Transangelic Exodus“ ist purer Rock’n’Roll!
Am 17. Februar kommt Ezra Furman nach Wien und spielt eine Show in der Arena.

[Titelbild: (c) Bella Union]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *