Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/forge/blog.tickething.at/public/wp-includes/media.php on line 1206

Pale Waves kommen aus The 1975s Windschatten

Tickething Konzerte, News Leave a Comment

Die bei uns noch vergleichsweise unbekannten Indie-Newcomer Pale Waves kommen am 8. Februar nach Wien.

Man könnte sie als Frischfleisch des Indie Rocks bezeichnen, denn Pale Waves gibt es seit gerade zwei Jahren und alles, was wir von ihnen kennen, sind fünf Singles. Doch 2018 sollte das Jahr werden, in dem Pale Waves auch hierzulande eine bekannte Nummer werden. Doch von Anfang an…

Tickething: Der Fan zu Fan Marktplatz für eTickets.

Mit Tickething sind Fan zu Fan Ticketverkäufe einfach, sicher und transparent.

Ihren Ursprung haben Pale Waves im Jahr 2014, als sich Gitarristin und Sängerin Heather Baron-Gracie und Schlagzeugerin Ciara Doran auf dem British and Irish Modern Music Institute in Manchester kennenlernten und die Band Creek gründeten. Ab 2015 vervollständigten Hugo Silvani an der Gitarre und Charlie Wood am Bass das Quartett. Im Folgejahr änderten sie ihren Namen in Pale Waves und machte Dirty Hit Records auf sich aufmerksam.
Ab Anfang 2017 erhöhten Pale Waves die Schlagzahl. Erst veröffentlichten sie im April ihre Debütsingle „There’s a Honey“ bevor sie am 1. Juni 2017 im ausverkauften Madison Square Garden in New York City als Support für The 1975 spielten. Das gute Verhältnis zu den ebenfalls aus Manchester kommenden The 1975 sollte Bestand haben und der Band einen Push geben. Im August 2017 veröffentlichten Pale Waves ihre zweite Single „Television Romance“, bei deren Musikvideo The 1975 Frontmann Matthew Healy Regie führte. Die Single stieg in Großbritannien in den Single-Charts bis auf Platz 2 auf. Das Musikvideo ist für die NME Awards, die am 14. Februar 2018 vergeben werden, nominiert.
Sängerin Baron-Gracie zierte im Oktober 2017 gemeinsam mit Healy das Cover des britischen NME Magazins.

Anfang 2018 gaben Pale Waves bekannt, am 4. März ihre Debüt-EP „All The Things I Never Said“ zu veröffentlichen. Später in diesem Jahr soll ihr Debüt in Albumlänge folgen.
Noch bevor die Tonträger in die Läden kommen, sind Pale Waves auf einer ausgiebigen Europatournee. Am 8. Februar 2018 kommen sie in das Chelsea in Wien. Hier wird man einen näheren Einblick in die neue Musik der Band bekommen.

[Titelbild: (c) Dirty Hit Records]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *