Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/forge/blog.tickething.at/public/wp-includes/media.php on line 1206

Mit Leyya in die Sauna

Tickething Konzerte, News Leave a Comment

Dieser Tage erscheint „Sauna“, Leyyas zweites Studioalbum. Am 31. Jänner steigt im Posthof Linz die große Release-Show.

Innerhalb kürzester Zeit haben Leyya die Spitze des österreichischen Electro-Pop erklommen. Gerade zwei Jahre sind seit ihrem frenetisch gefeierten Debüt „Spanish Disco“ vergangenen. In den vergangenen 24 Monaten spielten sich Leyya um den halben Globus – vom Wiener Alsergrund bis zum Primavera Festival in Spanien. In New York waren sie am Reeperbahn Festival zu Gast, in Island spielten sie am Iceland Waves, erst im Oktober waren sie für mehrere Konzerte in England. Im Frühjahr 2017 gewannen sie den FM4 Award im Zuge der Amadeus Austrian Music Awards, für Sophie Lindinger und Marco Kleebauer eine Herzensangelegenheit, schließlich war es der Wiener Alternative-Radiosender, der die beiden in der Frühphase ihrer Karriere tatkräftig förderte.
Doch all das scheint aus jetziger Sicht nur noch ein Vorgeplänkel gewesen zu sein. Trotz ihrer Umtriebigkeit auf den Bühnen der Welt, fanden die beiden Oberösterreicher im letzten Jahr die Zeit, in ihrer gemeinsamen WG in der Wiener Innenstadt ein neues Studioalbum aufzunehmen.

Tickething: Der Fan zu Fan Marktplatz für eTickets.

Mit Tickething sind Fan zu Fan Ticketverkäufe einfach, sicher und transparent.

„Pop“, schreit es nun ganz laut aus dem Hause Leyya. Noch vor wenigen Jahren schien das Genre vor allem für stillose Peinlichkeiten und fehlenden Musikgeschmack zu stehen. Pop zu hören war weder cool noch sexy, eher einfallslos. Doch mittlerweile hat das Genre seine Jugendsünden zum Teil hinter sich gelassen und eine ganz neue Form seiner selbst zutage gefördert. Pop ist erwachsen, sexy, ernst zu nehmen und hip. Auch Leyya nehmen an diesem Prozess Anteil – die Songs auf „Sauna“ gehen ins Ohr, grell, wie der Regenbogen, der das Album-Cover ziert. Doch „Sauna“ ist ein Album für Zuhörer, Musikliebhaber – Indie Pop, Adult Pop oder wie auch immer man es nennen möchte. Schon die Vorabsingles „Zoo“ und „Oh Wow“ zeigten, in welche Richtung die Reise gehen würde.

Wie schon bei ihrem Debütalbum haben Leyya es erneut geschafft, einen Albumtitel zu wählen, der für fragende Blicke sorgt: „Sauna?“ – „Ja, Sauna!“
Ohne selbst Anhänger der Saunakultur zu sein, betrachten Lindinger und Kleebauer diesen Ort als einen der Zusammenkunft und Gleichheit – nicht zuletzt, weil man sich dort für gewöhnlich nackt gegenübersitzt und aus allen Poren schwitzt. Ein „Melting Pot“ im wahrsten Sinne.
Nicht in der Sauna, sondern im Linzer Posthof werden Leyya am 31. Jänner 2018 die offizielle Release-Show zu ihrem neuesten Wurf spielen. Und bei diesen Songs ist davon auszugehen, dass die Temperatur vor der Bühne dementsprechend steigen wird.

[Titelbild: (c) Meyrem Bulucek]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *