Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /var/blogok/blog.tickething.at/htdocs/wp-includes/media.php on line 1206

Ash My Love & Sado Maso Guitar Club – Im Zeichen des Rock’n’Roll

Tickething Konzerte, News Leave a Comment

Mit Ash My Love und Sado Maso Guitar Club kommen zwei Bands nach Salzburg und Linz, deren Musik geprägt ist von den Altehrwürdigen des Blues und Rock’n’Roll. Local Support in Salzburg gibt’s von Dominik McNeder.

Tickething: Der Fan zu Fan Marktplatz für eTickets.

Mit Tickething sind Fan zu Fan Ticketverkäufe einfach, sicher und transparent.

Andreas Dauböck und Ursula Winterauer sind Ash My Love. Das Wiener Duo hat seit 2012 bestand, 2014 veröffentlichten sie ihr Debütalbum „Honeymoon Blues“. Das waren acht Songs im wunderschönsten dreckigen Bluessound. Zwei Stimmen, ein mitreißender Rhythmus – irgendwo zwischen den Altmeistern des Chicago-Blues und modernen Vibes a la White Miles und The Kills.
Im letzten Jahr legten sie nach. Ihr zweites Studioalbum „Money“ setzt auf den gewohnten Ash My Love-Stil ergänzt um einen Hauch mehr Party. Im Song „Bo!“ etwa besingen sie im mitreißenden Rock’n’Roll-Rhythmus ihren musikalischen Vorfahren Bo Diddley.
Für die Aufnahmen verzichteten Ash My Love auf sämtlichen modernen Recording-Schnickschnack. Alles analog, alles direkt auf Band – nachträgliches Schleifen und Feilen am Computer gab es nicht. Und genauso unmittelbar und ungeschönt klingt das Ergebnis.

Der Sado Maso Guitar Club ist zurück! Tatsächlich ist er das schon seit rund einem Jahr – aber frisch klingt das immer noch. Im vergangenen Sommer veröffentlichte dieser Club der überlebenden Rock’n’Roller, dessen Wurzeln auf The Staggers zurückgehen, seine neue EP mit Titel „Drei“ – richtig, ein Hinweis auf dessen Stelle in ihrer eigenen Diskografie.
Immer noch zelebrieren die fünf Steirer die Rockmusik der 60er- und 70er-Jahre. Nach verstaubten Verstärkern und gealterten Hüftgelenken klingt das neue Werk des SMGC dennoch in keiner Weise. Schon mit der Single „That‘s How You Ruin Our World“ haben sie sich im Herbst 2016 einem topaktuellen Thema, das unsere Gegenwart und viel mehr noch unsere Zukunft bestimmt, gewidmet. Mit „M.Y.L.O.V.E.“ wird „Drei“ von einem der mitreißendsten Songs der Bandgeschichte eröffnet. Eine Live-Show des Sado Maso Guitar Clubs ist eine große Rock’n’Roll-Party!

Als lokaler Support-Act stößt im Rockhouse Salzburg Dominik McNeder zu dem Band-Duo. Der Salzburger hat viele Jahre Erfahrungen im Metal und Punk gesammelt. Bekanntermaßen sind Punkmusiker anfällig dafür, plötzlich im Folk-Genre aufzuwachen. So ist auch McNeder 2012 als Solokünstler ebenda gelandet – Gitarre, Gesang und ein bisschen Whiskey. Seit 2015 begleitet ihn seine Backingband The Gold Corner Basement. In dieser Konstellation erschien 2016 das Debütalbum „Luck Keeps Us Alive“.

Ash My Love, Sado Maso Guitar Club und Dominik McNeder solo: Ein Abstecher am 25. Jänner in das Rockhouse Salzburg sei all jene empfohlen, die auf Blues, Rock’n’Roll und Folk stehen. Am Tag danach, am 26. Jänner spielen Ash My Love und Sado Maso Guitar Club in der Stwst Stadtwerkstatt in Linz.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *