Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /var/blogok/blog.tickething.at/htdocs/wp-includes/media.php on line 1206

Kasabian – Wenn der Indie Rock Wien erobert

Tickething News Leave a Comment

Dem Höllenfeuer der Indie-Rock-Welle der frühen 2000er entstiegen, mauserten sich Kasabian bis zur Mitte des Jahrzehnts neben Franz Ferdinand, Arctic Monkeys und den Kaiser Chiefs zu einer der Topadressen des Genres.
Während die Erfolgskurve vieler Artverwandten in den vergangenen Jahren durch die mittlerweile viel elektronischeren Spielweisen der Indiemusik (weg von der Lederjacke, hin zur Glitzerbrille) tendenziell abgeflacht ist, haben es Kasabian geschafft, mit jedem neuen Release noch populärer zu werden. Am diesjährigen Sziget Festival waren sie einer der Top-Headliner, ihrer aktuellen Tour wurde lange entgegengefiebert.
Um Franz Ferdinand ist es ruhig geworden, Kaiser Chiefs scheinen, ihre besten Jahre hinter sich zu haben. Neben Kasabian sind einzig die Arctic Monkeys unangefochten. Gut, Mando Diao sind immer noch erfolgreich, aber mögen tut sie doch eigentlich niemand mehr, mit dem Disco-Ding, das sie da in den letzten Jahren durchziehen.

Tickething: A fan to fan ticket marketplace

With Tickething, fan to fan ticket sales are easy, safe and transparent.

Als Tom Meighan, Sergio Pizzorno, Chris Edwards und Christoph Karloff die Band 1997 im englischen Leicester gründeten, nannten sie sich noch Saracuse. Der heutige Bandname, unter dem sie weltweit erfolgreich wurden, hielt erst Einzug, als sie begannen, sich in ihrer Region einen Namen zu erspielen.
Schon ihr zweites Album „Empire“ erreichte nach seiner Veröffentlichung die britischen Charts. Seither ist jedes Kasabian-Album diesem Beispiel gefolgt, auch ihre aktuelle Scheibe „For Crying Out Loud“. Kasabians sechstes Studioalbum erblickte im Mai 2017 das Licht der Öffentlichkeit. Mit der eingängigen Single „Your’re in Love With A Psycho“ haben sie sich in vielen Ohren alter und neuer Fans festgesetzt. Der Erfolg von ihrer Heimat bis nach Japan wird die Hallen ihrer derzeitigen For Crying Out Love Tour gut füllen.

Die österreichische Hauptstadt beehren die vier Briten bereits am Samstag, den 4. November. Für die Show im Wiener Gasometer sind bereits sämtliche Stehplätze ausverkauft. Auf den üblichen Vorverkaufsstellen sind nur noch einige Sitzplätze verfügbar. Doch wer will bei dieser Musik schon sitzen bleiben?
Bei tickething habt ihr bis zum Schluss die Chance, Tickets alles Kategorien zu erwischen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *