Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /home/forge/blog.tickething.at/public/wp-includes/media.php on line 1206

Vinyl & Music Festival – Es lebe das schwarze Gold

Tickething Festivals, Lifestyle, News Leave a Comment

Die Schallplatte erlebt ihren zweiten Frühling. Vinyl ist plötzlich wieder in allen Läden verfügbar, nicht mehr nur im Baumarkt, Plattenfirmen legen alte Scheiben neu auf und lassen neue Scheiben wieder auf Vinyl veröffentlichen. Das Vereinigte Königreich vermeldet gar die höchsten Plattenverkäufe seit 1991 – 3,2 Millionen Schallplatten im Jahr 2016. Schön, dass dieser Trend auch im Zuge von Messen und Festivals wieder gelebt wird.
Der Platzhirsch in Sachen Vinyl und Musik ist in Österreich das Vinyl & Music Festival. Das Festival bringt für drei Tage, vom 13. bis 15. Oktober 2017, in Linz Musiker, Musikerinnen, Fans, Instrumente, Tonträger und Abspielgeräte zusammen.

Tickething: A fan to fan ticket marketplace

With Tickething, fan to fan ticket sales are easy, safe and transparent.

Der Startschuss fällt am Freitag, den 13. Oktober, um 16 Uhr in der Tabakfabrik. An allen drei Tagen werden den Festivalbesuchern Verkaufsstände für Tonträger aller Art – einen ganz prominenten Platz nimmt hier natürlich die Schallplatte ein -, einen Indie-Label Market, Workshops, Poster-Shops, Live-Auftritte und DJ-Sets, Hi-Fi und Musikinstrumente geboten. Mittels Food-Trucks und Bars wird für das leibliche Wohl der Besucher gesorgt.
Zu dem ständigen Programm kommen an jedem der drei Tage Programm-Highlights. Am Freitag ab 18:30 entführt der Londoner DJ Jimmy Dean in seinem Shellac DJ-Set in eine Zeit vor Vinyl-LPs und Singles. Im Anschluss folgt die formelle Eröffnung des Festivals mit der Linzer Kulturstadträtin Doris Lang-Mayerhofer.
Der Abend in der Tabakfabrik wird vom DJ-Set von Alex S vom Soul City Club Linz, der als Special Guest Stani Vana von Deladap begrüßen wird, beschlossen. Nachdem Tag eins um 22 Uhr sein offizielles Ende finden wird, wird zur Aftershow-Party mit I’m A Sloth im Rockcafe Sputnik geladen.

Der Festival-Samstag startet bereits um 11 Uhr vormittags. Der zweite Tag glänzt mit einem reichhaltigen Live-Programm mit dem Singer/Songwriter Bernhard Eder, den Western-Rockern The Morricones, der Progressive-Pop-Band The Fictionplay und der Wiener Post-Rock-Band Lausch, die vergangene Woche ihr Studioalbum „Quiet Men“ veröffentlichte. Noch bevor die Livebands um 18 Uhr starten, finden Workshops zu den Themen Musik & Moneten, „Die Rille“ – how to cut a record und Die Kunst der Klangentfaltung statt.

Der Sonntag bietet sich mit einem ganztägig betreuten Kinderprogramm für Familien an. Um 11 Uhr lädt das aus dem italienischen Perugia stammende Musikproduktions-Unternehmen Hemiolia unter dem Motto „Mit dem Tonband in den siebten Klanghimmel“ zu einer Audio-Session. Geboten wird ein „Klangbogen von den Anfängen der stereophonen Aufzeichnung auf Band über die 50-er, 60-er, 70-er und 80-er Jahre zu den neuzeitlichen Aufnahmen von Hemiolia.“
Zur Mittagsstunde steht wie schon am Freitag DJ Jimmy Dean auf der Bühne. Dieses Mal entführt sein Shellac DJ-Set in die Welt von Zulu Jive, Kenya Beat & Ghana Groove plus Trinidad Bop & Jamaican Calypso.
Kreative Köpfe können beim Schleckerma(u)l-Workshop um 13 Uhr ihr eigenes Plattencover designen.
Als letzter Programmpunkt des Vinyl & Music Festivals in Linz liest die Beatles-Expertin Katharina Riedl aus ihrem Buch „Mit John Lennon durch Liverpool“.

Für das Festival sind sowohl einzelne Tagestickets als auch 3-Tagespässe erhältlich. Für den Sonntag wird zudem ein vergünstigtes Family Ticket angeboten.

[Titelbild (c) Esther Crapélle Photography]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *